KOSTENLOSES FLUKE-MESSGERÄT bei einem Einkaufswert von mindestens 100 Euro

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Fluke-Instrument entschieden haben.

Wir schätzen Ihr Vertrauen in unsere Marke. Befolgen Sie die Schritte auf dieser Website, um Ihr Geschenk anzufordern. Halten Sie einen digitalen oder physischen Kaufnachweis bereit.
Sie müssen später Informationen zu Ihrem Kauf eingeben.

Angebot gültig bis 15.12.2020
Teilnahmebedingungen
KOSTENLOSES FLUKE-MESSGERÄT bei einem Einkaufswert von mindestens 100 Euro

So erhalten Sie das kostenlose Messgerät von Fluke:

1. Der Einkaufswert eines unter die Aktion fallenden Fluke-Produkts beim Kauf zwischen dem 01. September 2020 und dem 15. Dezember 2020 muss mindestens 100 Euro betragen.
• Der Einkauf muss bei einem in Deutschland oder Österreich ansässigen Fluke-Vertriebspartner erfolgen.
• Der Nachweis des Verkaufs in Form einer einzigen Quittung oder Rechnung ist erforderlich. Lieferscheine, Bestellaufträge oder Bestellbetätigungen werden nicht als Kaufnachweis anerkannt.
• Unter diese Aktion fallen nur Produkte von Fluke IG, Fluke Calibration oder Fluke Networks.
2. Lösen Sie Ihr Geschenk online ein! Besuchen Sie: www.fluke.de/freefluke oder www.fluke.at/freefluke

3. Sichern Sie sich Ihr neues Fluke-Messgerät! Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Beschreibung der Aktion:

Im Rahmen dieser Aktion (“Aktion”), sind teilnahmeberechtigte Kunden, die die in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Aktion festgelegten Voraussetzungen erfüllen, während des Aktionszeitraums (Definition des Zeitraums siehe Abschnitt 3 unten) zum Erhalt eines bestimmten Fluke-Produkts berechtigt, das vom ursprünglichen Kauf des Kunden abhängt. Siehe hierzu die folgende Beschreibung. Im Rahmen der Aktion sind teilnahmeberechtigte Kunden von Fluke Europe B.V. oder deren angeschlossenen juristischen Körperschaften in Deutschland oder Österreich (“Sponsor”), die in allen Fällen unter den Marken Fluke IG, Fluke Calibration oder Fluke Networks agieren, zum Erhalt eines Fluke-Produkts ihrer Wahl (“Geschenk”) berechtigt, das wie in der folgenden Tabelle angegeben dem Kaufpreis entspricht, nachdem die Kunden Fluke-Produkte erworben haben.

Im Sinne dieser Aktion wird der Begriff Fluke-Produkte wie folgt definiert und eingehender beschrieben:

“Fluke-Produkte” bedeutet:
-Fluke IG, siehe die Aufstellung unter https://www.fluke.com/de-de/produkte,
oder https://www.fluke.com/de-at/produkte
-Fluke Calibration, siehe die Aufstellung unter https://eu.flukecal.com/de/products außer Care-Plans und Kalibrierdienstleistungen
-Fluke Networks, siehe die Aufstellung unter www.flukenetworks.de
Insbesondere sind hiervon alle anderen Fluke-Produkte ausgenommen, darunter von Fluke Biomedical, Beha-Amprobe, Pomona, Comark, eMaint-Software und Pacific Laser Systems.

2. Teilnahmeberechtigung und Aktionszeitraum:

Um an dieser Aktion teilnehmen zu können, muss ein Kunde in Deutschland oder Österreich ansässig sein. Um an dieser Aktion teilnehmen zu können, muss ein Kunde während des Aktionszeitraums, der um 0:00 Uhr (MEZ) am 01. September 2020 beginnt und um 23:59 Uhr (MEZ) am 15. Dezember 2020 endet (“Aktionszeitraum”) ein oder mehrere Fluke-Produkte im Wert von mindestens 100 Euro (einhundert Euro) erwerben.

Auf der Rechnung/Quittung des Kunden muss das Kaufdatum angegeben sein, das innerhalb des Aktionszeitraums liegen muss. Die offizielle Zeitmessung für diese Aktion erfolgt durch einen Computer des Sponsors. Die Aktion gilt nur für Käufe, die innerhalb des Aktionszeitraums vorgenommen werden.

Teilnahmeberechtigten Kunden steht im Rahmen der nachstehend aufgeführten Optionen ein (1) Geschenk ihrer Wahl zu, das dem Preis entspricht, den der Kunde zum Zeitpunkt des Erwerbs der Fluke-Produkte während des Aktionszeitraums bezahlt hat. Sofern auf Rechnungen außer den Fluke-Produkten andere Produkte aufgeführt sind, werden zur Bewertung der unter www.fluke.de/freefluke oder www.fluke.at/freefluke angegebenen Geschenkkategorien nur die Beträge berücksichtigt, die zu den Fluke-Produkten auf diesen Rechnungen gehören.

3. Hinweise zur Teilnahme an der Aktion:

Um das Geschenk erhalten zu können, müssen alle teilnahmeberechtigten Kunden den nachstehend aufgeführten Ablauf einhalten:

a. Die Kunden müssen ihren Anspruch über das Online-Registrierungsformular der Aktion unter www.fluke.de/freefluke oder www.fluke.at/freefluke anmelden. Das Aktionsformular muss vollständig ausgefüllt und zusammen mit einer deutlich lesbaren Kopie der Rechnung eines während des Aktionszeitraums erworbenen Fluke-Produkts als Kaufnachweis eingereicht werden. Lieferscheine, Bestellaufträge oder Bestellbetätigungen werden nicht als Kaufnachweis anerkannt. Rechnungen, die außerhalb des Aktionszeitraums ausgestellt wurden, sind ungültig und werden nicht berücksichtigt. Außer dem Kaufnachweis zum Erhalt des Geschenks wird auch die Deutsche, oder österreichische-Adresse des Kunden benötigt.

b. Die Kunden müssen anhand des Betrags ihrer Rechnung das Geschenk ihrer Wahl im Online-Registrierungsformular angeben.

c. Die Kunden können pro Rechnung nur einen (1) Anspruch anmelden. Rechnungen können nicht zusammengefasst oder mehrfach verwendet werden.

d. Der Sponsor akzeptiert gültige Ansprüche bis zum 15. Januar 2021 (‘Ende der Geltendmachung von Ansprüchen’). Nach diesem Datum eingereichte Ansprüche werden als ungültig zurückgewiesen.

e. Der Sponsor überprüft die eingereichten Rechnungskopien, die Geschenkoptionen und die Formulare. Bei Unstimmigkeiten im Formular, beim ausgewählten Geschenk und bei dem durch einen Kunden angegebenen Rechnungsbetrag ist der Sponsor berechtigt, nach eigenem Ermessen diesem Kunden das korrekte Geschenk zu übergeben. Sollte der Sponsor feststellen, dass der Anspruch des Kunden nicht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht oder in anderer Weise unzulässig ist, wird der Kunde darüber informiert.

f. Innerhalb von 30 Tagen ab dem Ende der Geltendmachung von Ansprüchen versendet der Sponsor oder dessen Beauftragter das Geschenk an die durch den Kunden angegebene Adresse.

g. Bei Nichterhalt des kostenlosen Geschenks informiert der Kunde den Sponsor zum frühestmöglichen Zeitpunkt, jedoch nicht später als bis zum 28. Februar 2021. Ansprüche aufgrund des Nichterhalts, die nach diesem Datum eingehen, werden ausschließlich im alleinigen Ermessen des Sponsors geregelt.

4. Weitere Einschränkungen und Beschränkungen im Zusammenhang mit der Aktion:

Diese Aktion ist eine eigenständige Aktion und gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionen, Angeboten, Rabatten oder Gutscheinen. Das Geschenk kann nicht mit anderen Dienstleistungen oder Käufen verrechnet oder mit anderen Sonderangeboten, Aktionen oder Verträgen kombiniert werden.

Der Kunde und alle beim Sponsor in Verbindung mit der Aktion eingereichten Materialien unterliegen der durch den Sponsor im alleinigen und uneingeschränkten Ermessen durchgeführten Überprüfung und Rechnungsprüfung. Alle in Verbindung mit der Aktion eingereichten Materialien, die nicht allen Aspekten der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Aktion entsprechen, können durch den Sponsor im alleinigen und uneingeschränkten Ermessen zurückgewiesen werden, und der Kunde kann von der Teilnahme an der Aktion ausgeschlossen werden.

Mitarbeiter, Direktoren und Führungskräfte des Sponsors, seiner übergeordneten Unternehmen, Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Vertriebshändler und Bevollmächtigte sowie unmittelbare Familienangehörige dieses Personenkreises (Eltern, Geschwister, Kinder und Partner) sowie im selben Haushalt lebende Personen (unabhängig davon, ob es sich um Verwandte handelt oder nicht) sind nicht zur Teilnahme an der Aktion berechtigt. Des Weiteren sind Mitarbeiter, Führungskräfte, Direktoren, Bevollmächtigte oder Beauftragte von Vertriebshändlern oder konkurrierenden Messgerätherstellern nicht zur Teilnahme an der Aktion berechtigt. Aufgrund geltender Gesetze gilt die-Aktion nicht für folgende Personen: Mitarbeiter einer Regierung oder Behörde oder öffentlichen internationalen Organisation; Personen, die in einer amtlichen Funktion oder im Auftrag einer derartigen staatlichen Behörde oder Einrichtung handeln; Mitarbeiter von regierungseigenen Unternehmen oder Unternehmen, die unter Regierungskontrolle stehen; Personen, die eine politische Partei repräsentieren, Parteifunktionäre und Kandidaten für öffentliche Ämter.

5. Haftungsausschluss:

Der Sponsor und jede seiner Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften sowie deren Direktoren, Führungskräfte, Berater, Vertriebspartner, Vertreter, Vertreter, Mitarbeiter und Bevollmächtigte (gemeinsam die “freigestellten Parteien”) haften nicht für: (a) verspätete, verloren gegangene, fehlgeleitete, verzerrte oder beschädigte Nachrichten, Übertragungen oder Rücknahmeanfragen im Zusammenhang mit der Aktion; (b) Störungen oder Ausfälle von Telefonen, elektronischen Geräten, Hardware, Software, Netzwerken, Internet oder sonstigen Computern oder Kommunikationsmitteln im Zusammenhang mit der Aktion; (c) Unterbrechungen des Gewinnspiels, Verletzungen, Verluste oder Schäden, die durch Ereignisse verursacht wurden, auf die der Sponsor keinen Einfluss hat oder die durch unerlaubtes menschliches oder anderweitiges Eingreifen verursacht wurden; oder (d) Druck- oder typografische Fehler in Materialien, die die Aktion betreffen.


6. Haftungsfreistellung und Schadloshaltung:

Soweit gesetzlich zulässig, erklärt sich der Kunde durch seine Teilnahme an der Aktion einverstanden, alle freigestellten Parteien von jeglicher Form von Haftung, Verpflichtung, Verletzung, Anspruch, Klage, Kosten, Ausgaben, Verlust oder Schaden zu freizustellen und schadlos zu halten, einschließlich jeglicher Steuerpflichten oder entgangener Geschäftsmöglichkeiten, gleichgültig, ob es sich direkte oder indirekte Schäden, Sonder-, Begleit- oder Folgeschäden handelt, die aufgrund der Aktion aufgrund eines Zusammenhangs mit der Aktion und den in diesem Rahmen erfolgenden Angeboten gegen eine dieser freigestellten Parteien verhängt oder von ihr verlangt werden oder ihr entstehen, einschließlich unter anderem von Umständen im Zusammenhang mit Folgendem: (a) technischen Schwierigkeiten oder Anlagenstörungen (Gleichgültig, ob diese der Kontrolle des Sponsors unterliegen); (b) Diebstahl, unbefugtem Zugriff oder Störung durch Dritte; (c) verspäteten, verloren gegangenen, veränderten, beschädigten oder fehlgeleiteten Einlösungsanträgen (gleichgültig, ob nach Erhalt durch den Sponsor bzw. unter dessen Kontrolle oder nicht); (d) Schäden aufgrund des Postbetriebs; (e) Änderung des Produktwerts gegenüber dem in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen; (f) dem Teilnehmer entstandenen Steuerpflichten oder (g) Verwendung oder unsachgemäße Verwendung der im Rahmen der Aktion angebotenen Produkte.

7. Sonstiges:

Die Aktion und die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich und werden nach diesen Gesetzen ausgelegt interpretiert, ohne dass Konflikte oder die Wahl von Rechtsbestimmungen eines derartigen Gesetzes Anwendung finden, die auf die Auslegung oder Interpretation einer Bestimmung des vorliegenden Dokuments durch die Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit verweisen könnten. Alle Klagen im Zusammenhang mit der Aktion und den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können nur bei Gerichten in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich eingereicht werden, wobei sich alle Vertragsparteien ausdrücklich mit der juristischen Zuständigkeit dieser Gerichte einverstanden erklären. Falls Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einem Gerichtsverfahren für ungesetzlich oder nicht durchsetzbar befunden werden, treten diese Bestimmungen separat außer Kraft, wobei die übrigen Bestimmungen unter der Voraussetzung rechtswirksam und bindend bleiben, dass die grundlegenden Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesetzeskonform und durchsetzbar sind.

Die Kunden sind an die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und an die Entscheidungen des Sponsors gebunden, die in jeder Hinsicht endgültig und bindend sind. Soweit gesetzlich zulässig, behält sich der Sponsor das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit nach eigenem unumschränkten Ermessen zu ändern und die Aktion oder die Teilnahme eines Kunden an der Aktion auszusetzen oder zu beenden, wenn Computerviren, unbefugtes menschliches Eingreifen oder anderen Faktoren, die nicht der Kontrolle des Sponsors unterliegen, die Verwaltung, die Sicherheit oder den Ablauf der Aktion beeinträchtigen, wenn der Sponsor aus anderen Gründen nach eigenem uneingeschränkten Ermessen die Aktion nicht wie geplant veranstalten kann oder wenn andere Gründe vorliegen, die nach eigenem uneingeschränkten Ermessen des Sponsors dazu führen.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die gesamte Vereinbarung, die die Aktion betreffen und den Kunden binden. Keine sonstige mündliche oder in anderer Form getroffene Vereinbarung ist hinsichtlich der Aktion bindend, sofern dies nicht schriftlich festgelegt und durch den Sponsor unterzeichnet ist. Bei Widersprüchen oder Abweichungen zwischen Dokumenten, die die Aktion betreffen, und den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im gesamten gesetzlich zulässigen Umfang kann aus dem normalen Geschäftsablauf zwischen dem Kunden und dem Sponsor oder aufgrund der Tatsache, dass der Kunde oder Sponsor seine hierin festgelegten Rechte in einem oder mehreren Fällen nicht durchgesetzt hat, nicht auf einen stillschweigenden Verzicht auf die Durchsetzung von Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen werden.

Kunden, die den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuwiderhandeln oder gegen Gesetze, Regeln oder Bestimmungen in Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aktion verstoßen, unerlaubte Änderungen an der Aktion vornehmen oder ein Verhalten zeigen, das gegenüber dem Sponsor oder jeglichen anderen Teilnehmern (wie von Fall zu Fall nach eigenem uneingeschränkten Ermessen des Sponsors entschieden wird) störend oder unfair ist, werden von dieser Aktion und allen anderen Rechten und gesetzlich zustehenden Rechtsmitteln ausgeschlossen.

Die Nutzung der dem Sponsor bereitgestellten personenbezogenen Daten des Kunden durch den Sponsor unterliegt der Datenschutzerklärung des Sponsors (verfügbar unter http://en-us.fluke.com/site/privacy). Fragen zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Reaktion können Sie per E-Mail an privacypolicy@fluke.com oder per Post an die folgende Anschrift richten.

8. Adresse des Sponsors:

Fluke Europe B.V., Science Park Eindhoven 5110, 5692 EC Son, Niederlande.

9. Hinweise zu Urheberrecht und Marken:

Die Aktion und alle begleitenden Materialien unterliegen dem Copyright © 2019 durch die Fluke Corporation. Alle Rechte vorbehalten. FLUKE ist eine eingetragene Marke der Fluke Corporation.

Kontaktieren Sie uns:

Adresse Informationen:Fluke Vertriebsgesellschaft m.b.H.
Liebermannstraße F01
A-2345 Brunn am Gebirge
Telefonnummer:(01) 928 95 00
Faxnummer:(01) 928 95 01
E-Mail:info@as.fluke.nl

Home   |   Index   |   Unternehmensprofil   |   Geschäftsbedingungen   |   Datenschutz   |   Haftungsausschluss   |   © 1995 - 2020 Fluke Corporation